In beste Form gebracht: Neuer Roboter faltet Kleidung der Besitzer

In beste Form gebracht: Neuer Roboter faltet Kleidung der Besitzer
In beste Form gebracht: Neuer Roboter faltet Kleidung der Besitzer
Langsam aber sicher werden die meisten gewöhnlichen Haushaltstätigkeiten durch innovative Maschinen und Anwendungen ersetzt. Für die ganz Faulen hat ein US-amerikanischer Hersteller aus Kalifornien kürzlich den neuen Roboter FoldiMate in der Größe eines Kopiergerätes entwickelt, der die Wäsche von alleine zusammenlegt, damit man auch dieser Tätigkeit nicht mehr selbstständig nachgehen muss. Die Kleidung soll danach genauso perfekt wie in den Regalen der Kleidungsgeschäfte aussehen.

Das Konzept des neuen Haushaltshelfers ist bereits ausgearbeitet: Der Benutzer muss seine Kleidung lediglich horizontal auf eine Plastikplatte legen, die dann von der Faltmaschine eingesaugt wird und in weniger als vier Minuten das perfekt gefaltete Kleidungsstück wieder ausgespuckt. Der Preis für die Entwicklung wird etwa 980 US-Dollar betragen.

Mehr lesen - Kampf gegen Überarbeitung: Japaner präsentieren Drohne, die Schuften bis zum Tod verhindern soll

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen