icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Nach Neuwahl in Katalonien: Ex-Vize Oriol Junqueras bittet um Entlassung aus U-Haft

Nach Neuwahl in Katalonien: Ex-Vize Oriol Junqueras bittet um Entlassung aus U-Haft
Nach Neuwahl in Katalonien: Ex-Vize Oriol Junqueras bittet um Entlassung aus U-Haft (Archivbild)
Der Ex-Vizeregierungschef der Regionalregierung Kataloniens, Oriol Junqueras, hat am Donnerstag erneut vor Gericht um seine Freilassung aus der Untersuchungshaft ersucht. Sein Anwalt reichte vor dem Obersten Gericht in Madrid einen entsprechenden Antrag ein – auch damit der Politiker nach der von den separatistischen Parteien gewonnenen Neuwahl vom 21. Dezember politisch aktiv werden kann. Er sei ein "Mann des Friedens", der den Dialog suche, so der 48-Jährige.

Anfang Dezember hatte das Oberste Gericht eine erste Bitte auf Freilassung abgelehnt. Bei der Neuwahl trat Oriol Junqueras trotz der Inhaftierung erneut als Spitzenkandidat der nationalistischen Partei Esquerra Republicana de Catalunya (ERC) an. Die Allianz JuntsXCat des abgesetzten früheren Regionalchefs Carles Puigdemont erzielte zusammen mit der ERC und der CUP wieder eine absolute Mehrheit. Oriol Junqueras und seinen Mitstreitern werden Rebellion, Aufruhr und Veruntreuung öffentlicher Mittel vorgeworfen. (dpa)

Mehr lesen:  Ex-Katalanen-Chef Puigdemont: "Rajoy muss den Sieg der Unabhängigkeitsparteien anerkennen"

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen