Nach starkem Frost: Zwei Fuchshaie erfrieren in USA

Nach starkem Frost: Zwei Fuchshaie erfrieren in USA
Nach starkem Frost: Zwei Fuchshaie erfrieren in USA
Durch die extreme Kälte sollen zwei Fuchshaie in den USA an der Atlantikküste erfroren sein. Dies teilte die Gruppe für Aufbewahrung der Weißen Haie, Atlantic White Shark Conservancy, auf ihrem Facebook-Profil mit.

Die Haie sollen von einem Passanten an der Küste der Halbinsel Cape Cod im Südosten des US-amerikanischen Bundesstaates Massachusetts entdeckt worden sein. Die beiden Exemplare sollen bis zu vier Metern lang gewesen sein. Die Mitarbeiter der Organisation nahmen Proben des Gewebes mit, um sie zu untersuchen und die Todesursache festzustellen. Höchstwahrscheinlich sei der Grund der starke Frost gewesen – die letzte Woche zeichnete sich durch anomal niedrige Temperaturen aus.

Mehr lesenGrönlandhai: Dänische Wissenschaftler finden offenbar das älteste lebende Wirbeltier der Welt

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen