Sylvester Stallone ersteht Rocky-Balboa-Statue für 403.000 US-Dollar

Sylvester Stallone ersteht Rocky-Balboa-Statue für 403.000 US-Dollar
Sylvester Stallone ersteht Rocky-Balboa-Statue für 403.000 US-Dollar
Der US-Schauspieler Sylvester Stallone hat bei einer Versteigerung für 403.000 US-Dollar seine eigene Statue gekauft. Die bronzene Skulptur stellt ihn als Boxer Rocky Balboa aus dem dritten Teil der "Rocky"-Filmreihe dar. Die Auktion hat noch im November stattgefunden. Der Name des Käufers wurde damals nicht bekanntgegeben. Der Hollywood-Star deckte das Geheimnis selbst auf, als er diese Woche ein Foto mit seinem Kollegen Arnold Schwarzenegger postete.

Insgesamt gibt es drei Rocky-Balboa-Statuen, die der Bildhauer Thomas Schomberg extra für den dritten Teil des "Rocky"-Dramas geschaffen hat. Noch eine Skulptur befindet sich im Philadelphia Museum of Art. Ein drittes Exemplar ist mehrmals bei eBay für eine bis drei Millionen US-Dollar angeboten worden, ohne einen Käufer zu finden. (Life.ru)         

Mehr lesen: Statue von Diego Maradona in Indien enthüllt: Ähnlichkeit zum Prototyp nicht unumstritten