Vor einem Jahr entführter Richter in Saudi-Arabien tot aufgefunden

Vor einem Jahr entführter Richter in Saudi-Arabien tot aufgefunden
Vor einem Jahr entführter Richter in Saudi-Arabien tot aufgefunden
Ein Jahr nach seiner Verschleppung ist ein Richter in Saudi-Arabien tot aufgefunden worden. Die Polizei habe die menschlichen Überreste gefunden, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Spa am Montag. Der Jurist, der zur Minderheit der Schiiten gehörte, aber als treu gegenüber dem sunnitischen Königshaus galt, war im Dezember 2016 aus seinem Haus in der Stadt Al-Katif verschwunden. Im Osten des Landes leben die meisten Schiiten.

In einer Stellungnahme teilte das Innenministerium mit, dass es Hinweise darauf gebe, dass die Entführer auch die Mörder des Mannes gewesen seien. Demnach sollen zwei Stiefbrüder des Richters an dem Verbrechen beteiligt gewesen sein. Bei einer Razzia in dem Haus eines der Verdächtigen sei es vergangene Woche zu einer Schießerei gekommen, bei der ein Polizist getötet worden war. (dpa)

Mehr lesen"Außenpolitisches Abenteurertum": Saudi-Arabiens neues Selbstbewusstsein

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen