Blitzschlag verletzt 77 kolumbianische Militärs

Blitzschlag verletzt 77 kolumbianische Militärs
Blitzschlag verletzt 77 kolumbianische Militärs (Symbolbild)
Ein Blitz hat im kolumbianischen Popayán 77 Armeeangehörige verletzt. Der Vorfall ereignete sich am Nachmittag des 23. Dezember, als sich die Militärs auf dem Exerzierplatz im Stützpunkt Cantón Militar de Popayán auf eine festliche Veranstaltung vorbereiteten. Obwohl es nicht regnete, schlug auf dem Gelände ein Blitz ein.

62 Soldaten wurden in vier Krankenhäuser eingeliefert. 15 weitere wurden vor Ort behandelt. Die meisten Betroffenen kamen nach Angaben von Radio Caracol mit Brandwunden davon. Der Befehlshaber der kolumbianischen Armee, Generalmajor Ricardo Gómez Nieto, wünschte den Verletzten gute Besserung und versprach ihnen und ihren Familienangehörigen Unterstützung. (Radio Caracol)

Mehr lesen:  Argentinierin filmt Blitzeinschlag – direkt neben ihrem Sohn [VIDEO]