icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Burkaverbot in Österreich: Polizei nimmt St. Nikolaus den Bart ab

Burkaverbot in Österreich: Polizei nimmt St. Nikolaus den Bart ab
Das österreichische Burkaverbot hat letztens ein ungewöhnliches Opfer gefordert: Ein Mann, der als heiliger Nikolaus für eine Kinderparty verkleidet war, musste seinen falschen Bart und die rote Kutte ablegen. Darin sah die Wiener Polizei einen Verstoß gegen das Gesetz.

Der Mann wurde von Polizisten auf dem Weg zu einem Schulfest angehalten. Dabei trug er eine für den heiligen Nikolaus typische Kleidung samt Bart und Kutte. Nach Angaben der Zeitung Heute forderten die Sicherheitsbeamten den Mann auf, seinen falschen Bart und die Kutte abzulegen, und durchsuchten seinen Wagen. Da einer der Polizisten zum Abschied versprach, dass der Mann noch von ihnen hören wird, schaltete der Mann einen Anwalt ein. Der Anwalt bestätigte den Vorfall und stufte ihn als eine Provokation ein.

Mehr lesen - Der Burka-Irrsinn in Österreich: Geldstrafen für Radfahrer, Maskottchen und Clowns? [Video]

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen