Putin und Trump telefonieren miteinander zu Nordkorea

Putin und Trump telefonieren miteinander zu Nordkorea
Putin und Trump telefonieren miteinander zu Nordkorea
Der russische Staatschef Wladimir Putin und der US-Präsident Donald Trump haben am Donnerstag miteinander telefoniert. Das Weiße Haus bestätigte entsprechende Berichte des Kreml, ging aber nicht ins Detail. Laut der russischen Nachrichtenagentur TASS sprachen die beiden Präsidenten unter anderem über die Krise in Nordkorea. Ferner seien es auch um drängende bilaterale Probleme gegangen. Nach russischen Angaben kam das Gespräch auf Initiative Trumps zustande.

"Es wurden aktuelle Fragen der bilateralen Beziehungen sowie die Lage in den Krisenregionen besprochen, insbesondere die Lösung des Atomproblems auf der koreanischen Halbinsel", hieß es in der Erklärung des Kreml-Pressedienstes. (dpa / Rt Deutsch)

Mehr lesenPutin informierte Trump per Telefon über Treffen mit Assad zu Syrien

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen