icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Kalifornien: Über 60 Meter breites Symbol der Rebellenallianz aus Star Wars in Feld gemäht

Kalifornien: Über 60 Meter breites Symbol der Rebellenallianz aus Star Wars in Feld gemäht
Kalifornien: 60+ Meter breites Symbol der Rebellenallianz aus Star Wars in Feld gemäht (Symbolbild)
Eine Familie von Star-Wars-Fans im US-amerikanischen Bundesstaat Kalifornien hat ein etwas mehr als 60 Meter breites Symbol der so genannten Rebellenallianz in ein Feld gemäht. Auf diese Weise wollte sie die baldige Premiere eines neues Films der bekannten Reihe feiern.

Das Symbol heißt "Starbird" oder "Phönix" und soll in der Welt von Star Wars die Hoffnung darstellen. Im Vorfeld der Erstausstrahlung eines neuen Star-Wars-Films im Rahmen der Sequel-Trilogie entschied sich eine Familie eingefleischter Fans, die Fortsetzung ihrer Lieblingsfilmreihe auf eine solche Weise zu feiern. "Sollte ein X-Flügler der Widerstandsbewegung vorbeifliegen, dann ist er herzlich eingeladen, hier zu landen", erklärte einer der Urheber des Land-Kunstwerks. Über einen Zeitraum von einigen Tagen sollen die Kulturschaffenden ihr Land mithilfe eines GPS-Kartenplotters, eines Pfluges und einer Egge in ein Kunstwerk verwandelt haben.

Mehr lesen - Brite baut Jagdraumschiff aus Star Wars in Originalgröße nach - aber nicht flug- und schusstauglich

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen