icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Notärzte kommen, um erfrorene Person zu retten – aber nichts kann ihr mehr helfen

Notärzte kommen, um erfrorene Person zu retten – aber nichts kann ihr mehr helfen
Notärzte kommen, um erfrorenen Passanten zu retten – aber nichts kann ihm mehr helfen
Besorgte Einwohner der englischen Stadt Newcastle-under-Lyme haben im Park eine Person gesehen, die auf einer Bank saß, sich nicht bewegte und völlig mit Schnee bedeckt war. Sie dachten es sei jemand erfroren und alarmierten die Rettungskräfte. Als Notärzte am Ort ankamen, fanden sie heraus, dass ihrem Patienten nicht geholfen werden konnte - weil es eine Statue war.

Die Statue, die als Lady in the Park bekannt ist, befindet sich seit November 2014 im Brampton Park und wurde anlässlich des 100. Jahrestages des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs errichtet. Die lebensgroße Skulptur zeigt eine Frau, die einen Brief von dem Armeekommando liest, der sie darüber informiert, dass ihre Familienmitglieder im Krieg gestorben sind.

Mehr lesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen