icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Vintage Gucci Handschellen für 65.000 US-Dollar versteigert

Vintage Gucci Handschellen für 65.000 US-Dollar versteigert
Vintage Gucci Handschellen für 65.000 US-Dollar versteigert
Ein Paar Vintage Gucci Handschellen sind auf der Online-Auktionsplattform Grailed aufgetaucht und haben für unglaubliche 65.000 US-Dollar den Besitzer gewechselt. Entworfen von Tom Ford im Jahr 1998, waren die Handschellen nicht nur Teil von Fords provokativer Vision für Gucci.

Der Modepresse zufolge wurden sie geschaffen, um eine Botschaft an Patrizia Gucci zu senden. Sie wurde wegen Mordes an ihrem Ex-Mann Maurizio Gucci zu einer langjährigen Haftstrafe verurteilt. Die Handschellen aus massivem Silber wurden am Tag ihrer Verurteilung im Schaufenster des Gucci-Ladens in Florenz ausgestellt

Das sind nicht die ersten Gucci Handschellen, die auf dem Wiederverkaufsmarkt auftauchen. Im Jahr 2009 wurden die Handschellen im Auktionshaus Christie's für rund 1.900 US-Dollar verkauft, ein weiteres Paar ist derzeit im offiziellen Gucci-Museum in Florenz zu sehen.

Mehr zum Thema: Dior erfindet das Fahrrad neu: Modehaus kündigt Herstellung eines zweirädrigen Fahrzeuges an

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen