icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Netzwerk von Online-Shops für Designerdrogen zerschlagen - Razzia in drei Bundesländern

Netzwerk von Online-Shops für Designerdrogen zerschlagen - Razzia in drei Bundesländern
Netzwerk von Online-Shops für Designerdrogen zerschlagen - Razzia in drei Bundesländern
Ermittler haben ein Netzwerk mit 13 Online-Shops für Designerdrogen mit einem mutmaßlichen Millionengewinn zerschlagen. Bei einer Razzia mit 139 Polizisten am vergangenen Donnerstag in Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrhein-Westfalen wurden vier Männer festgenommen, wie die Generalstaatsanwaltschaft Koblenz und die Kripo Betzdorf am Montag mitteilten.

In den zwölf durchsuchten Objekten der zehn Beschuldigten stellten die Ermittler große Mengen verbotener psychoaktiver Substanzen sowie Computer und Handys sicher. Beschlagnahmt wurde Vermögen in Höhe von fast 2,5 Millionen Euro, unter anderem in Form mehrerer, teils teurer Autos, hinzu kamen Bargeld und Bankkonten. Die Bande soll die Drogen in großem Stil via Internet und per Postweg vertrieben haben. (dpa)

Mehr lesenEuropol: 24 Milliarden Euro Einnahmen durch Drogenhandel - größter illegaler Markt in EU

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen