icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Eurovision-Song-Contest-Gewinner 2017 bekommt neues Herz

Eurovision-Song-Contest-Gewinner 2017 bekommt neues Herz
Eurovision-Song-Contest-Gewinner 2017 bekommt neues Herz
Der Sieger des Eurovision Song Contest 2017, Salvador Sobral, hat ein neues Herz transplantiert bekommen. Die Operation fand noch am 8. Dezember statt. Nach Angaben des Senders RTP habe der Portugiese den Eingriff gut überstanden. Nun stehe ihm eine lange Rehabilitierung bevor. Der Sänger befindet sich im Krankenhaus seit Ende September.

Salvador Sobral hatte am 13. Mai in Kiew mit der zarten Jazz-Ballade "Amar Pelos Dois" (auf Deutsch "Liebe für zwei") den ESC-Contest gewonnen. Den Song hatte ihm seine Schwester Luísa geschrieben. Der frühere Psychologiestudent gab nach dem Triumph zahlreiche Konzerte. Ende August sagte er aber aufgrund seiner angeschlagenen Gesundheit mehrere Auftritte ab. Am 8. September gab der Portugiese in Estoril bei Lissabon dann ein vorerst letztes Konzert, das er "Ate já" (auf Deutsch "Bis bald") betitelte. Auf der Bühne brach der ESC-Sieger mehrfach in Tränen aus. (RIA Nowosti/dpa)

Mehr lesen:  US-Bürgerin bekommt Baby nach Gebärmutter-Transplantation

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen