Bürgerinitiative: Kanadier gestalten gefährliche Kreuzung mit Kreide und Herbstlaub selbst um [FOTO]

Bürgerinitiative: Kanadier gestalten gefährliche Kreuzung mit Kreide und Herbstlaub selbst um [FOTO]
(Symbolbild)
Eine Gruppe von Kanadiern in Toronto hat ihr Schicksal selbst in die Hand genommen und eine gefährliche Kreuzung mittels improvisierter Behelfsmittel selbst umgestaltet.

Die Bewohner der Nachbarschaft waren schon seit Jahren der unsicheren Kreuzung in ihrem Umfeld wegen verärgert. Nach Angaben der kanadischen Nachrichtenagentur CBC News benutzen viele Fahrer die zur Kreuzung führenden Straßen als Umleitung und sorgten auf diese Weise für größere Unfallgefahren. Nach einigem Überlegen einigten sich die besorgten Kanadier auf einen Plan und gestalteten mithilfe von Kreide und Herbstlaub jene sichere Kreuzung, die sie sich immer wünschten. Diese einfache Lösung sollte sich in weiterer Folge als überaus wirksam erweisen, so dass die Anwohner jetzt mit den lokalen Behörden darüber sprechen, die vorgeschlagenen behelfsmäßigen Verkehrslinien offiziell abzusegnen.

Mehr lesen -  China: Über 600 Bremsschwellen auf kilometerlanger Strecke eingerichtet [VIDEO]