Spinnenschauer: Australierin zeigt Folgen eines heftigen Regens mit tödlichen Echten Witwen

Spinnenschauer: Australierin zeigt Folgen eines heftigen Regens mit tödlichen Echten Witwen
Spinnenschauer: Australierin zeigt Folgen eines heftigen Regens mit tödlichen Echten Witwen
Eine Australierin hat ihre Mitbürger im Bundesstaat Victoria gewarnt: Die Frau postete ein Foto auf dem Social-News-Aggregator Reddit, das acht tödliche Rotrückenspinnen auf ihrem Fensterbrett zeigt.

Die Spinnen auf dem Foto scheinen alle tot zu sein. Die Australierin schrieb unter das grausame Bild eine Warnung an alle: "Wenn man im Bundesstaat Victoria wohnt, bringt der erste Sommertag den Regen. Und alle diese Rotrückenspinnen auf das Fensterbrett. Vergewissern Sie sich, dass ihre Fenster geschlossen bleiben!". Die Rotrückenspinne kann auch tödlich für Menschen sein. Dabei soll es nur 16 nachgewiesene tödliche Bissunfälle seit Beginn der Aufzeichnungen in Australien gegeben haben, berichtet die britische Tageszeitung Daily Mail.

Mehr lesen - Instant Karma: Amerikaner will Spinnen vertreiben und brennt dabei sein Zuhause nieder