Zeitkapsel von 1777 in Jesus-Statue entdeckt

Zeitkapsel von 1777 in Jesus-Statue entdeckt
Zeitkapsel von 1777 in Jesus-Statue entdeckt
Bei der Restaurierung einer spanischen Kirche wurde in der Jesus-Statue eine Notiz aus dem Jahr 1777 entdeckt. Das historische Dokument war in einer kleinen Spalte der hölzernen Jesus-Statue versteckt. Es handelt vom damaligen Wirtschafts- und Sozialleben, von lokalen Bräuchen, berühmten Persönlichkeiten und Spielen.

Auf den Bildern sind zwei gut erhaltene Blätter zu sehen, die in schöner, kalligrafischer Schrift vollgeschrieben sind. Das Schriftstück ist vom Priester Joaquin Minguez aus der Burgo de Osma-Kathedrale unterzeichnet. Das Original wurde ins Archiv gebracht, eine Kopie blieb für die nächsten Generationen in der Statue.

Mehr lesen - Rekordsumme: Da Vinci-Gemälde in New York für 450 Millionen Dollar versteigert