CDU-Fraktion in Baden-Württemberg nimmt Ex-AfD-Abgeordnete auf

CDU-Fraktion in Baden-Württemberg nimmt Ex-AfD-Abgeordnete auf
CDU-Fraktion in Baden-Württemberg nimmt Ex-AfD-Abgeordnete auf
Die CDU-Landtagsfraktion in Baden-Württemberg hat die frühere AfD-Abgeordnete Claudia Martin aufgenommen. Dies sei am Dienstagabend mit breiter Mehrheit nach geheimer Wahl beschlossen worden, sagte ein Fraktionssprecher. "Die Aufnahme von Frau Martin in die CDU-Fraktion ist eine Einzelfallentscheidung aufgrund ihrer Persönlichkeit und glaubwürdigen Vorstellung".

Allen kritischen Fragen habe sie sich gestellt. An den Machtverhältnissen im Landtag ändere sich durch ihre Aufnahme nichts. "Jetzt ist es endlich überstanden", sagte Martin der «Rhein-Neckar-Zeitung». Es sei für sie "unendlich wertvoll", künftig nicht mehr Einzelkämpferin im Landtag zu sein. Martin war zwei Wochen zuvor bereits CDU-Mitglied geworden und hatte da schon angekündigt, auch um Aufnahme in die Fraktion zu bitten. Seit ihrem Austritt aus der AfD im Dezember vergangenen Jahres, den sie mit einem Rechtsruck der Partei begründet hatte, hatte sie als fraktions- und parteilose Abgeordnete im Stuttgarter Landtag gesessen. (dpa)

Mehr lesenSPD: Auf Trippelschritten zur Großen Koalition – Wird Schulz jetzt zum Problem?