Parodie auf zensiertes Computerspiel: Jagd auf Hitlers Schnurrbart

Parodie auf zensiertes Computerspiel: Jagd auf Hitlers Schnurrbart
Parodie auf zensiertes Computerspiel: Jagd mit Maschinenpistole auf Hitlers Schnurrbart
Die Entwickler des Computerspiels Wolfenstein 2, das auf dem israelischen Markt nicht zugelassen und in Deutschland zensiert wurde (zum Beispiel hatte Adolf Hitler keinen Schnurrbart und statt Hakenkreuze wurden ähnliche Symbole benutzt), haben eine Parodie darauf geschaffen – das Spiel Wolfenstäche.

Der Spieler muss gegen aggressive Schnurrbärte Hitlers kämpfen und auf sie mit einer Maschinenpistole schießen. Bemerkenswert ist, dass das Visier die Form eines Davidsternes hat. Manche Schnurrbärte greifen den Spieler im Handgemenge an, andere schießen auf ihn, dritte versuchen es, ihn von oben zu zerquetschen. 

Mehr lesen"Yankee-Jagd": Nordkoreanisches Computerspiel lässt US-Marinesoldaten töten