Erste Knie-OP mit 3D-gedrucktem Gelenk aus Tantal in China durchgeführt

Erste Knie-OP mit 3D-gedrucktem Gelenk aus Tantal in China durchgeführt
Erstmals Knie-OP mithilfe eines 3D-Druckers in China durchgeführt
Ein Chinese hat als erster ein Kniegelenk aus Tantal erhalten, das mithilfe eines 3D-Druckers hergestellt wurde. Die Operation wurde in der südwestchinesischen Stadt Chongqing durchgeführt. Der Eingriff am Knochengewebe des 84-jährigen Zhang Jingui sei sehr erfolgreich verlaufen, teilte der staatliche Rundfunk Radio China International mit. Der Patient konnte bereits am nächsten Tag aufstehen und das Knie mit seinem neuen Gelenk bewegen.

Als Gewebeersatz wurde das seltene Material Tantal benutzt, das normalerweise in der Zahnmedizin und für chirurgische Implantate eingesetzt wird. Tantal wird vom Körpergewebe fast nicht abgestoßen, verkürzt dazu aber die Operationszeit und minimiert mögliche Nebenwirkungen.

Mehr lesen – Chinesischer Zahnarzt-Roboter führt ersten Eingriff ohne menschlicher Beteiligung erfolgreich durch