27-Jähriger zu neuem Wirtschaftsminister Litauens ernannt

27-Jähriger zu neuem Wirtschaftsminister Litauens ernannt
27-Jähriger zu neuem Wirtschaftsminister Litauens ernannt
Ministerwechsel in Litauen: Der erst 27 Jahre alte Virginijus Sinkevičius ist am Montag von Staatspräsidentin Dalia Grybauskaite zum neuen Wirtschaftsminister des baltischen EU- und NATO-Landes ernannt worden.

Der bisherige Parlamentsabgeordnete vom Bund der Grünen und Bauern wird damit jüngster Minister seit der wiedererlangten  Unabhängigkeit  Litauens 1991.  Zwei Monate nach dem Bruch der grün-roten Regierungskoalition übernimmt Sinkevičius den vakanten Posten von seinem Namensvetter Mindaugas Sinkevičius. Der Sozialdemokrat hatte das Amt nach dem Rückzug seiner Partei aus der Regierung Ende September niedergelegt.

Mehr lesen - Litauen verabschiedet "Magnitsky Act"