Litauens Post bringt Briefmarken mit Lebkuchen-Geruch heraus

Litauens Post bringt Briefmarken mit Lebkuchen-Geruch heraus
Litauens Post bringt Briefmarken mit Lebkuchen-Geruch heraus
Seit Samstag sind im baltischen EU-Land Litauen ungewöhnliche Briefmarken im Umlauf. Die Wertzeichen riechen nach Lebkuchen und sollen einen Monat vor Weihnachten Absender und Empfänger in eine fröhliche Stimmung versetzen. Nach Angaben des litauischen Postamtes sind die leckeren Briefmarken in allen Filialen erhältlich.

Das rot-blau-weiße Design der Wertzeichen stammt von der Illustratorin Aušra Kiudulaitė. Sie hat auf der einen Briefmarke den Märchenprotagonisten Opa Kalėda abgebildet, der den Winter mitbringt. Eine andere zeigt eine Winterlandschaft mit Bäumen und Häusern. Das ist das erste Mal, dass litauische Postwertzeichen mit einem extra dafür entworfenen Geruch versehen werden. Jedes Jahr bringt das EU-Land 25 bis 27 neue Briefmarken heraus. (RIA Nowosti)

Mehr lesen:  Deutsche Post zeigt Gravitationswellen auf neuer Briefmarke