US-Militärflugzeug mit elf Menschen an Bord stürzt südöstlich von Okinawa ab

US-Militärflugzeug mit elf Menschen an Bord stürzt südöstlich von Okinawa ab
US-Militärflugzeug mit elf Menschen an Bord stürzt südöstlich von Okinawa ab (Archivbild)
Ein US-Militärflugzeug ist am Mittwoch vor der Küste Japans ins Meer abgestürzt. Der Unfall ereignete sich südöstlich von Okinawa. An Bord befanden sich elf Menschen. Nach Angaben der 7. US-Flotte sei die verunglückte Maschine auf dem Weg zum Flugzeugträger USS Ronald Reagan gewesen, der sich momentan in der Region aufhält.

Die Such- und Bergungsoperation dauert an. Die Ursache der Katastrophe bleibt bisher ungewiss. Nach Angaben des japanischen Nachrichtensenders NHK handele es sich bei dem abgestürzten Flugzeug um eine C-2 Greyhound. Demnach seien acht Menschen gerettet worden. (TASS)

Mehr lesen:  Harte Landung von Airlander: Zeppelin verliert Gas und stürzt ab