Explosion in Metallwerk im belgischen Gent – mindestens ein Mensch tot, mehrere verletzt

Explosion in Metallwerk im belgischen Gent – mindestens ein Mensch tot, mehrere verletzt
Explosion am Metallwerk im belgischen Gent – mindestens ein Mensch tot, mehrere verletzt
In der Fabrik des transnationalen Stahlkonzerns ArcelorMittal nahe der belgischen Stadt Gent ist es am Montagabend zu einer Explosion gekommen. Laut Informationen der Radio- und Fernsehgesellschaft VRT wurden dabei mindestens drei Menschen schwer verletzt, einer davon tödlich.

Das Gelände des Metallwerks wurde mittlerweile weiträumig abgesperrt, die Mitarbeiter wurden aus dem Gebäude evakuiert. Das Feuerwehrkommando ist vor Ort bei den Löscharbeiten im Einsatz. Laut der Feuerwehr bestehe keine weitere Gefahr für die Einwohnerschaft der Gegend. Wie die Zeitung "Le Soir" mitteilt, soll sich die Explosion vermutlich in einem Treibstofftank ereignet haben.