Rocken ohne Männer: Erstes Musikfestival nur für Frauen und Nicht-Männer in Schweden gegründet

Rocken ohne Männer: Erstes Musikfestival nur für Frauen und Nicht-Männer in Schweden gegründet
Rocken ohne Männer: Erstes Musikfestival nur für Frauen und Nicht-Männer in Schweden gegründet
In Schweden wurde das erste männerfreie Festival angekündigt. Die erste Musikveranstaltung ohne Männer sei die Antwort auf sexuelle Übergriffe bei Konzerten und soll Ende nächsten Sommers abgehalten werden. Ironischerweise wurde die Ankündigung am 19. November, am Internationalen Männertag veröffentlicht.

Die schwedische Komikerin Emma Knyckare soll auf diese Idee gekommen sein, nachdem das größte schwedische Bravalla-Musikfestival im Juli nach Berichten über Vergewaltigungen und sexuellen Übergriffen abgesagt worden war. Zur Knyckares Überraschung bekam ihre Idee viel Unterstützung. Nicht nur Frauen, sondern auch nicht-binärgeschlechtliche Personen und Transgender werden das Statement Festival besuchen können, das im schwedischen Göteborg stattfindet. Die Tickets werden in zwei Wochen verfügbar sein.

Mehr lesen - Die Ohnmacht der schwedischen Polizei gegen sexuelle Übergriffe