Kreative Drogenlieferung: riesige Marihuana-Kanone in Mexiko beschlagnahmt

Kreative Drogenlieferung: riesige Marihuana-Kanone in Mexiko beschlagnahmt
Die Behörden im mexikanischen Bundesstaat Sonora, der an der US-amerikanischen Grenze liegt, haben eine auf dem Wagen befestigte Kanone beschlagnahmt, die Drogenpackungen über die Grenze verschoss.

Die einer Bazooka ähnliche Kanone soll in einer gemeinsamen Operation der mexikanischen Generalstaatsanwaltschaft und des Militärs in der Nähe der Stadt Agua Prieta konfisziert worden sein. Jenseits der Grenze liegt die US-amerikanische Stadt Douglas. Das improvisierte "Artilleriegeschütz" bestand aus einem riesigen Stahlrohr und einer Druckluftanlage, die dazu diente, Drogenbündel über die Grenze in die USA abzufeuern. Auch die über 825 Kilo schwere "Munition" für die Kanone wurde entdeckt und beschlagnahmt. Dabei gelang es den Behörden nicht, Kriminelle festzunehmen, die dieses Gerät bedienten.

Mehr lesen - Amazon liefert US-amerikanischem Ehepaar 29 Kilo Marihuana