"Größte Entdeckung dieser Art": 1.500 alte Skelette aus Massengräbern in Prag ausgegraben [FOTOS]

"Größte Entdeckung dieser Art": 1.500 alte Skelette aus Massengräbern in Prag ausgegraben [FOTOS]
Archäologen in der Tschechischen Republik haben über 1.500 Skelette aus 30 Massengräbern ausgegraben, die auf das 14. Und 15. Jahrhundert zurückgehen. Den Experten zufolge sei das die größte Entdeckung dieser Art in Mitteleuropa.

Die Gräber wurden auf dem Grundstück eines Beinhauses in der tschechischen Stadt Kutná Hora entdeckt und enthielten 50 bis 70 Menschen, die höchstwahrscheinlich zum Opfer des Hungers und der Pestepidemie gefallen sein sollen. Nach Angaben von Jan Frolik aus dem Institut für Archäologie in Prag sei es die größte Gruppe der mittelalterlichen Massengräber in Mitteleuropa und wahrscheinlich sogar in ganz Europa.

Mehr lesen - Alter Zuwandererfriedhof unter Zentrum von London entdeckt