Hackerangriff auf Funkhaus in Schweden – IS-Propagandalied geht auf Sendung

Hackerangriff auf Funkhaus in Schweden – IS-Propagandalied geht auf Sendung
Hackerangriff auf Funkhaus in Schweden – IS-Propagandalied geht auf Sendung (Symbolbild)
Sympathisanten der Terrorgruppierung "Islamischer Staat" haben am Freitag das Programm eines schwedischen Radiosenders in Malmö gehackt. Statt der üblichen Morgenshow ertönte bei Mix Megapol das propagandistische Lied "For The Sake Of Allah" (auf Deutsch "Um Allahs Willen"). Innerhalb einer halben Stunde wurde der Song zehnmal wiederholt.

Experten vermuteten, dass die islamistischen Hacker die Frequenz des Radiosenders mit Hilfe einer Funkstation vorübergehend übernommen und somit das Lied ausgestrahlt haben dürften. Es wäre aber ziemlich schwierig, den Kriminellen auf die Spur zu kommen. Trotzdem informierte die Leitung von Mix Megapol die schwedische Polizei und die schwedische Telekommunikationsbehörde über den Vorfall. Sie leiteten die Ermittlungen ein. (RIA Nowosti)

Mehr lesen:  Porno-Lautsprecher: Einwohner türkischer Stadt werden Opfer unsittlicher Provokation