Chemie wirkt Wunder: 435 Jahre alte Frau bekommt besseren Teint

Chemie wirkt Wunder: 435 Jahre alte Frau bekommt besseren Teint
Chemie wirkt Wunder: 435 Jahre alte Frau bekommt besseren Teint
Der britische Restaurator und Kunsthändler Philip Mould weiß, wie man ziemlich angejahrte Frauen in wenigen Sekunden wieder blendend schön machen kann. Das Rezept gilt aber leider nur für mit Ölfarben gemalte Porträts, die im Laufe mehrerer Jahrzehnte vergilbt sind. Um die nicht mehr frischen Lackschichten zu entfernen, die die abgebildeten Personen alt aussehen lassen, verwendet Philip Mould ein spezielles Lösemittel.

Die augenblickliche Wirkung des "Jugendelixiers" hat der britische Kunsthändler mit einem Video in seinem Twitter-Profil veranschaulicht. Dort ist zu sehen, wie ein Bild aus dem Jahr 1618 seine ursprünglichen satten Farben zurückbekommt. Die darauf abgebildete Engländerin ist 36 Jahre alt. Sie hat zu Zeiten des Königs Jakob I. gelebt. (Thrillist.com)

Mehr lesen:  Kunstdiebe stehlen Renoir kurz vor Versteigerung