icon bookmark-bicon bookmarkicon cameraicon checkicon chevron downicon chevron lefticon chevron righticon chevron upicon closeicon v-compressicon downloadicon editicon v-expandicon fbicon fileicon filtericon flag ruicon full chevron downicon full chevron lefticon full chevron righticon full chevron upicon gpicon insicon mailicon moveicon-musicicon mutedicon nomutedicon okicon v-pauseicon v-playicon searchicon shareicon sign inicon sign upicon stepbackicon stepforicon swipe downicon tagicon tagsicon tgicon trashicon twicon vkicon yt

Denkmalschänder übergießen Ewige Flamme im Kiewer Gedenkpark mit Zement

Denkmalschänder übergießen Ewige Flamme im Kiewer Gedenkpark mit Zement
Denkmalschänder übergießen Ewige Flamme im Kiewer Gedenkpark mit Zement
Am Dienstagmorgen haben Unbekannte das Mahnmal "Ewige Flamme" im Park der Ewigen Herrlichkeit in Kiew mit Zementmörtel verunstaltet. Darüber berichtete der ukrainische TV-Sender Espreso auf seiner Webseite.

Demnach soll ein Passant den Vorfall bei der Polizei gemeldet haben. Daraufhin stellten die Sicherheitskräfte acht Eimer mit Überresten des Bindemittels vor Ort sicher. Dringende Reparaturarbeiten wurden vorgenommen, eine Ermittlung des Falls wurde in die Wege geleitet.

Mehr lesenSchuld am Kommunismus sind immer nur die Russen!

Kiewer Behörden übten scharfe Kritik an der Schändung der Gedenkstätte aus. "Solche Vandalismus-Fälle sind ein schändliches Beispiel von Missachtung der Geschichte und des Gedenkens an die Helden", sagte der stellvertretende Chef der Kiewer Stadtverwaltung, Alexei Resnikow.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies zulassen