Donald Trump erwartet Treffen mit Wladimir Putin

Donald Trump erwartet Treffen mit Wladimir Putin
Donald Trump erwartet Treffen mit Wladimir Putin
US-Präsident Donald Trump erwartet während seiner Asienreise ein Treffen mit seinem russischen Kollegen Wladimir Putin. Das sagte der Republikaner am Sonntag unterwegs nach Tokio an Bord der Air Force One mitreisenden Reportern. "Wir wollen, dass Putin mit Nordkorea hilft, und wir werden eine Reihe verschiedener Anführer treffen", präzisierte Donald Trump. Die beiden Politiker hatten sich zuletzt am Rande des G20-Gipfels in Hamburg getroffen.

Ein Treffen Donald Trumps mit Wladimir Putin am Rande des anstehenden Gipfels der Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsgemeinschaft (APEC) in Da Nang in Vietnam war von russischer Seite bereits ins Spiel gebracht, vom Weißen Haus aber bislang nicht bestätigt worden. Donald Trump selbst sagte vor der Reise dem Sender Fox News: "Das ist eine sehr wichtige Reise. Wir können uns mit Putin treffen."

Seine erste Asienreise wird den Republikaner von Japan aus weiter nach Seoul führen, nach China, Vietnam und auf die Philippinen. Eines der zentralen Themen während des fast zwei Wochen langen Asien-Trips wird der Konflikt mit Nordkorea sein. (dpa)

Mehr lesen:  Mehr Nähe zu Russland in Nahost durch Trumps "Amerika-Zuerst-Politik"