Doppelglück: US-Amerikanerin kauft zwei Lottoscheine und gewinnt zweimal - insgesamt Million Dollar

Doppelglück: US-Amerikanerin kauft zwei Lottoscheine und gewinnt zweimal - insgesamt Million Dollar
Doppelglück: US-Amerikanerin kauft zwei Lottoscheine und gewinnt zweimal insgesamt Million US-Dollar
Kimberly Morris, eine Einwohnerin des US-Bundesstaates North Carolina, hat an demselben Tag zwei Lottoscheine gekauft und mehr als eine Million US-Dollar gewonnen. Das erste Gewinnlos brachte ihr 10.000 Dollar. Die Frau war sehr glücklich, gab aber zu, dass sie eigentlich eine Million gewinnen wollte. Auf dem Rückweg vom Lotteriebüro nach Hause kaufte sie einen weiteren Lottoschein.

"Eigentlich habe ich nicht viel erwartet", sagte Morris. „Ich spiele nur gern Lotto“. Als sie aber merkte, dass sie tatsächlich eine Million gewann, rief sie sofort ihren Mann an. "Sie flippte aus am Telefon, ich konnte kaum ein Wort verstehen, was sie sagte", erzählte der Ehemann von Morris. Zuerst habe er ihr einfach nicht geglaubt.

Die glückliche Gewinnerin konnte auswählen, ob sie die eine Million in 20 jährlichen Zahlungen von je 50.000 US-Dollar oder 600.000 US-Dollar sofort erhalten. Sie wählte die zweite Option. Nach allen Steuern bekam sie 417.012 US-Dollar. Nun will sie einen Teil dieser Summe unter ihren drei Kindern verteilen und den Rest investieren.

Mehr lesenKein Glück beim Glücksspiel: US-Programmierer hackt Lotto-Gewinnzahlen und bekommt 25 Jahre Haft