Unerwartete Ernte: Kanadier entdeckt fremdes Haus auf seinem Feld

Unerwartete Ernte: Kanadier entdeckt fremdes Haus auf seinem Feld
Unerwartete Ernte: Kanadier entdeckt Haus auf seinem Feld
Patrick Maze, ein Kanadier aus der Stadt Pilot Butte in der Provinz Saskatchewan, war sehr überrascht, als er an einem Morgen auf seinem Feld ein fremdes Haus entdeckte. Er dachte, dass das alles nur ein Fehler sein könnte. Am nächsten Tag war das Haus aber immer noch da. Es wohnte aber niemand darin. Wie das Haus auf dem Feld gelandet war, war unklar. Da beschloss er, einen Post auf seinem Facebook-Profil zu schreiben.

Das hat geholfen. Eine Frau aus einer Nachbarstadt schrieb, dass sie dieses Haus bei einer Firma bestellt hatte. Es stellte sich aber heraus, dass das Unternehmen keine Erlaubnis vonseiten des Energieversorgers hatte, dieses zu errichten. Die Firma hätte das Gebäude eigentlich zurückliefern müssen, ließ es aber auf halbem Wege stehen – ausgerechnet auf dem Feld von Patrick Maze. Der Nachbarin zufolge soll die Firma das Haus am Donnerstag aus dem Feld entfernen.

Mehr lesenKreuzworträtsel lösen und Luxusvilla gewinnen - Ungewöhnliches Angebot auf Immobilienmarkt