Schweiz: Siebenjährige schleicht an Flughafenpolizei vorbei und gelangt in Flugzeug ohne Ticket

Schweiz: Siebenjährige schleicht an Flughafenpolizei vorbei und gelangt in Flugzeug ohne Ticket
Schweiz: Siebenjährige schleicht an Flughafenpolizei vorbei und gelangt in Flugzeug ohne Ticket
Einem siebenjährigen Mädchen ist es gelungen, am Genfer Flughafen unbemerkt durch die Sicherheitskontrolle zu schleichen und ohne Ticket an Bord eines Fliegers zu gelangen.

Anscheinend soll sich das kleine Mädchen schon am Genfer Hauptbahnhof verlaufen haben. Als seine Eltern die Polizei riefen, soll das Kind schon auf ein Abenteuer aufgebrochen sein, ohne jegliche Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Nachdem die Siebenjährige an dem Flughafen gelangt war, versuchte sie zweimal, in ein Flugzeug zu steigen. Beim zweiten Anlauf schaffte sie es und nahm unbemerkt Platz, teilte der Sprecher des Flughafens Bertrand Staempfli mit. Das Kind soll im letzten Moment von einem Mitarbeiter bemerkt worden sein, nachdem ihr Weg mithilfe von Überwachungskameras nachverfolgt worden war. Der Sprecher des Flughafens stufte den Vorfall als beispielloses Ereignis ein und teilte mit, entsprechende Maßnahmen seien ergriffen worden, um solche Vorkommnisse in der Zukunft zu verhindern.

Mehr lesen - Dreikäsehoch stiehlt Auto und liefert sich einstündige Verfolgungsjagd mit US-Polizei