Petition zum Amtsenthebungsverfahren von Donald Trump sammelt 1 Million Unterschriften in zehn Tagen

Petition zum Amtsenthebungsverfahren von Donald Trump sammelt 1 Million Unterschriften in zehn Tagen
Petition zum Amtsenthebungsverfahren von Donald Trump sammelt Million Unterschriften in zehn Tagen
Eine Petition, die ein Amtsenthebungsverfahren gegen den US-Präsidenten Donald Trump in Gang bringen soll, hat in zehn Tagen eine Million Unterschriften gesammelt. Die Petition wurde auf der Webseite des US-amerikanischen Milliardärs Tom Steyer veröffentlicht. Der Unternehmer und Anhänger der Demokratischen Partei startete seine Kampagne gegen Trump am 20. Oktober.

Steyer veröffentlichte auf der Seite einen kurzen Aufruf: "Donald Trump hat uns an den Rand eines nuklearen Krieges gebracht, die Justiz behindert und Geld von fremden Regierungen angenommen. Wir müssen diesen gefährlichen Präsidenten seines Amtes entheben. Nehmen Sie jetzt teil." Außerdem gibt es eine Videobotschaft, in der er dem US-Staatsoberhaupt Verletzung von mehreren Gesetzen sowie aggressive Außenpolitik vorwarf. Am 27. Oktober reagierte Trump auf die Initiative von Steyer. Der Präsident nannte ihn "verrückt und total verwirrt". Die US-Verfassung sieht eine Möglichkeit eines Amtsenthebungsverfahrens vor. Dafür sind die Mehrheit im Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten und danach zwei Drittel der Stimmen im US-Senat notwendig.

Mehr lesenTrumps Liste: US-Präsident legt scharfe Forderungen zur Einwanderungspolitik vor