Tochter eines Apple-Ingenieurs veröffentlicht Video zu iPhone X – Vater verliert Arbeitsstelle

Tochter eines Apple-Ingenieurs veröffentlicht Video zu iPhone X – Vater verliert Arbeitsstelle
Tochter eines Apple-Ingenieurs veröffentlicht Video über iPhone X – Vater verliert Arbeitsstelle
Die US-amerikanische IT-Firma Apple hat einem Mitarbeiter gekündigt, nachdem seine Tochter eine iPhone X-Übersicht veröffentlicht hatte. Das Problem besteht darin, dass diese Modelle noch nicht zum Verkauf stehen. Darüber erzählte Brook Amelia Peterson selbst in einen neuen Video. Ihr Vater habe seine Arbeitsstelle wegen einer Apple-Regel verloren, die es verbietet, neue Geräte vor ihrem Verkaufsstart zu zeigen.

Zuvor hatte Brook Amelia Peterson ein Video veröffentlicht, in dem sie das neue iPhone zeigte. Im Video waren auch private QR-Codes zu sehen, die dem Apple-Mitarbeiter erteilt wurden. Der Clip wurde im Applecampus aufgenommen. Der Vater von Peterson arbeitete an der Technologie von Apple Pay. Das iPhone X soll ab dem 3. November zur Verfügung stehen.

Mehr lesen"Kein iPhone" – Bill Gates wählt Android-Smartphone