120.000 tschechische Haushalte nach Sturm ohne Strom

120.000 tschechische Haushalte nach Sturm ohne Strom
120.000 tschechische Haushalte nach Sturm ohne Strom
Nach dem heftigen Sturm vom Sonntag liefen die Aufräumarbeiten in Tschechien am Montag auf Hochtouren. Mehr als 120.000 Haushalte waren am Morgen noch ohne Strom und sollten im Laufe des Tages wieder ans Netz angeschlossen werden, wie die Energieversorger mitteilten.

In Tschechien waren am Sonntag zwei Menschen von Bäumen erschlagen worden. Die Feuerwehren berichteten in einer ersten Bilanz von mehr als 7.000 Einsätzen, um Straßen freizuräumen und Dächer zu sichern. Auf vielen Bahnstrecken war der Zugverkehr immer noch eingeschränkt oder ganz unterbrochen. Die stärksten Böen hatten nach Angaben des Wetterdienstes auf der 1.603 Meter hohen Schneekoppe (Snezka) 180 Kilometer pro Stunde erreicht. (dpa)

Mehr lesenBerliner Feuerwehr ruft wegen "Herwart" Ausnahmezustand aus