Erster Doppelstockzug Russlands fährt vom Zentrum Moskaus zum Flughafen Wnukowo ab

Erster Doppelstockzug Russlands fährt vom Zentrum Moskaus zum Flughafen Wnukowo ab
Passkontrolle in 15 Sekunden: Neue Technologien auf dem Flughafen Dubai
Der erste russische Doppelstockzug ist heute vom Moskaus Kiewer Bahnhof zum Flughafen Wnukowo abgefahren. Insgesamt wurden heute vier neue Serien in Betrieb genommen, die als Sonderauftrag von der Schweizer Firma Stadler hergestellt wurden. Der Firma Aeroexpress zufolge, die den Bahnverkehr zu den Moskauer Flughäfen betreibt, sollen die Doppelstockzüge ab November das Zentrum der russischen Hauptstadt auch mit dem Flughafen Domodedowo verbinden.

Die neuen Züge sind eine breitspurige Version des Zuges Stadler Kiss. Sie wurden entsprechend den russischen Eisenbahnnormen entworfen und gebaut. Die Inbetriebnahme der Aeroexpress-Züge ist ein Schritt im Rahmen der Vorbereitung Moskaus auf die Fußball-Weltmeisterschaft 2018.

Mehr lesenPasskontrolle in 15 Sekunden: Neue Technologien auf dem Flughafen Dubai