Blutiger Verkehrsunfall mit zwei Zombies schockiert New Jersey [FOTOS]

Blutiger Verkehrsunfall mit zwei Zombies schockiert New Jersey [FOTOS]
Blutiger Verkehrsunfall mit zwei Zombies schockiert New Jersey
Ein US-amerikanisches Ehepaar hat mit seiner Vorbereitung auf Halloween die ganze Stadt New Jersey in Angst und Schrecken versetzt. Kevin und Kristen Negrotto haben eine offenbar allzu realistisch wirkende Dekoration für das Fest entworfen. Sie platzierten im Hof vor dem Haus ihr Auto, übersät mit Blutflecken. Darauf lag ein vermeintlicher Zombie. Und den so genannten Tatort haben sie auch noch stilecht mit einem gelben Band umwickelt.

Der britischen Zeitung "Sun" zufolge organisierte das Paar alles mithilfe von Gegenständen, die sie zu Hause fanden. Der Mann nahm seinen alten Wagen, die Frau benutzte Kissen, um daraus Zombies zu basteln. Diese Szene sah so realistisch aus, dass mehrere Menschen sich genötigt fühlten, die Polizei anzurufen. Sie konnten den Anblick der Folgen dieses vermeintlich blutigen Unfalls einfach nicht ertragen. Die Polizei jedoch stellte fest, dass es sich bloß um eine Dekoration für die bevorstehenden Halloween-Feiern handelte und konnte keine rechtlichen Voraussetzungen für deren Verbot finden.

Mehr lesenUS-Bundesstaat Illinois bereitet sich offiziell auf Zombie-Apokalypse vor