Mit 100 Luftballons und einem Campingstuhl: Brite fliegt 25 Kilometer über Südafrika [VIDEO]

Mit 100 Luftballons und einem Campingstuhl: Brite fliegt 25 Kilometer über Südafrika [VIDEO]
100 Luftballons und ein Campingstuhl: Brite fliegt 25 Kilometer über Südafrika
Ein britischer Abenteurer und Autor des Projekts The Adventurists, Tom Mogran, ist auf einem Campingstuhl, an dem 100 Heliumballons abgebunden waren, 25 Kilometer weit geflogen. Während seines Flugs über südafrikanisches Territorium erreichte er eine Höhe von 2,4 Kilometer.

Die Vorbereitung auf die Reise dauerte mehrere Monate. Erste Versuche waren erfolglos, weil sich die Ballons bei Unwettern losrissen. Als es Morgan endlich gelang, in die Luft zu steigen, empfand er "etwas zwischen Begeisterung und Schreck". Zum Ende des Flugs musste er die Ballons allmählich losbinden, um zu landen. Bald will der Brite sogar eine erste Welt-Wettfahrt mit Heliumballons veranstalten. "Wir müssen aber Gegenden vermeiden, wo es viele dornige Büsche gibt", sagte Morgan zum Spaß.

Mehr lesenVon Party direkt ins Krankenhaus: Dutzende Luftballons explodieren und gehen in Flammen auf [VIDEO]