Erste Straße mit Deckschicht aus gebrauchtem Klopapier in den Niederlanden gebaut

Erste Straße mit Deckschicht aus gebrauchtem Klopapier in den Niederlanden gebaut
Erste Straße mit Deckschicht aus gebrauchtem Klopapier in den Niederlanden gebaut
In den Niederlanden ist die erste Straße aus gebrauchtem Klopapier gebaut worden. Die Länge der Strecke beträgt einen Kilometer, sie verbindet zwei Städte, Leeuwarden und Stiens. Vorerst dürfen nur Fahrradfahrer diese Straße benutzen, für den Verkehr mit Kraftfahrzeugen ist der Untergrund noch nicht zugelassen.

Das Baumaterial wurde vor der Neuanwendung gereinigt und ausgetrocknet. Danach wurde die Masse granuliert. Vertretern der lokalen Behörden zufolge ist die Benutzung des gebrauchten Klopapiers nicht nur wirtschaftlich nützlich, sondern auch umweltfreundlich. Die Autoren der initiative schließen nicht aus, dass diese Technologie künftig auf breiter Ebene eingesetzt werden kann.

Mehr lesen - Erste Solarstraße der Welt in Frankreich eröffnet