Wütender britischer Fußballfan geht auf das Spielfeld und beschimpft Fußballspieler

Wütender britischer Fußballfan geht auf das Spielfeld und beschimpft Fußballspieler
Ein Fan des britischen Klubs Coventry City, der in der Liga 2, der 4. Division der britischen Meisterschaft, spielt, ist auf das Fußballfeld gerannt und hat die Spieler seines Klubs beschimpft.

Der Mann hat zum Ende des Spiels der 14. Runde gegen den Klub Forest Green bei 0:1 für den Gegner begonnen, auf harsche Weise die Spieler seines eigenen Teams zu beschimpfen. Einer davon hat ihn vom Platz gestoßen, und er musste zurück auf die Tribüne gehen. Niemand hat versucht, seine Aktion zu verhindern - Coventry City hat gegen Forest Green mit 0:1 verloren. Das ist schon die zweite Niederlage hintereinander. Vor dem Spieljahr 2000/2001 hatte der Klub noch in der Premier League gespielt.

Mehr lesen - Barcelona vs Las Palmas: Stilles Spiel vor leeren Tribünen während katalanischen Referendums [FOTOS]