Was schluckt da Lionel Messi? Fußballstar nimmt Arznei im Spiel gegen "Olympiakos" ein [VIDEO]

Was schluckt da Lionel Messi? Fußballstar nimmt Arznei im Spiel gegen "Olympiakos" ein [VIDEO]
Was schluckt da Lionel Messi? Fußballstar nimmt Arznei im Spiel gegen „Olympiakos“ ein
Der Stürmer des FC „Barcelona“, Lionel Messi, hat während des Spiels gegen den FC "Olympiakos" am Mittwochabend eine Tablette aus der Socke hervorgeholt und geschluckt. Den Moment hielt eine Kamera fest. Die Aufnahme wurde dann auch im Internet veröffentlicht. Sportmedien sahen aber darin keinen Grund zur Sorge oder Empörung: Es soll sich dabei um keinen Doping gehandelt haben.

Lionel Messi griff zur Arznei in der 10. Minute des Treffens in Barcelona. In der 61. Minute schoss der 30-jährige Argentinier sein 100. Tor im Rahmen der Champions League. Das Spiel endete mit 3:1 zugunsten des Gastgebers. Wie der Sender Radio Catalunya berichtete, soll der Stürmer eine Glukose-Tablette geschluckt haben. Bekanntlich nimmt der Fußballstar ab und zu Traubenzucker ein, um seine Brechreiz-Anfälle vor oder nach dem Spiel zu bekämpfen. (Marca)       

Mehr lesen:  Fan rennt auf Fußballfeld und küsst Lionel Messis Schuh [VIDEO]