Nahrung für die Seele: Nonnen eröffnen dreitägiges Café mit kostenfreiem Essen in London [VIDEO]

Nahrung für die Seele: Nonnen eröffnen dreitägiges Café mit kostenfreiem Essen in London [VIDEO]
Nahrung für die Seele: Nonnen eröffnen dreitägiges Café mit kostenfreiem Essen in London [VIDEO]
Eine Gruppe von Schwestern aus der Kongregation der Töchter der göttlichen Liebe in der britischen Grafschaft Norfolk hat ein Restaurant im nordöstlichen London eröffnet.

Das ganze Essen im Café "NUNdos" ist kostenlos, dafür aber nicht ohne Bedingungen, schreibt die Zeitung The Business Insider. Gäste, die in diesem Restaurant essen möchten, sollen auf ihre Handys verzichten und sich mit den Nonnen oder anderen Menschen im Café unterhalten. Auf der Speisekarte stehen Hühner- und Linsensuppe, Brot und Kekse. Das Restaurant öffnete seine Türen vom 17. bis 19. Oktober. Selbst wenn das Café nur drei Tage Gäste empfängt, ist es laut RT France das erste Restaurant weltweit, das von Nonnen geleitet wird.

Mehr lesen - Erstes Hostel aus Sand schließt drei Tage nach Eröffnung [FOTOS, VIDEO]