Volksrepublik Donezk: Minenräumung an Kontaktlinie kann neun Jahre in Anspruch nehmen

Volksrepublik Donezk: Minenräumung an Kontaktlinie kann neun Jahre in Anspruch nehmen
Die Entminung des Territoriums an der Kontaktlinie zwischen der ukrainischen Armee und den Einheiten der Volksrepublik Donezk könnte etwa neun Jahre in Anspruch nehmen, erklärte ein Vertreter der selbsternannten Volksrepublik im Gemeinsamen Zentrum zur Kontrolle und Koordination des Waffenstillstands im Donbass.

Wenn man das Ausmaß der Verschmutzung mit explosiven Gegenständen in Betracht ziehen würde, nicht nur mit Minen, sondern auch mit Blindgängern, werde die völlige Minenräumung viel Zeit in Anspruch nehmen. Zu diesem Zeitpunkt sehe es so aus, dass die komplette Entminung des Territoriums entlang der Kontaktlinie ungefähr neun Jahre dauern könnte.

Mehr lesen - Kiew verabschiedet neues Donbass-Gesetz: Weniger Minsk, mehr Militärmacht für Poroschenko