Österreich wählt Parlament

Österreich wählt Parlament
Österreich wählt Parlament
In Österreich hat mit der Öffnung der ersten Wahllokale um 6.00 Uhr die Parlamentswahl begonnen. 6,4 Millionen Stimmberechtigte können unter 16 Parteien entscheiden. Die Wahllokale werden landesweit um 17 Uhr schließen. Eine Ausnahme ist nur das Bundesland Vorarlberg, wo alle Wahllokale spätestens um 13 Uhr wieder geschlossen werden sollen.

Erste Hochrechnungen werden gegen 17.15 Uhr erwartet. Prognosen, wie sie in Deutschland sekundengenau mit dem Wahlschluss veröffentlicht werden, gibt es nicht. Das amtliche Endergebnis wird nach Auszählung der Stimmen der ungefähr 750.000 Briefwähler erst am Donnerstag feststehen.

Der reguläre Wahltermin wäre eigentlich erst im Herbst 2018 gewesen. Doch das rot-schwarze Bündnis aus Sozialdemokraten und Konservativen war im Mai nach zahlreichen Meinungsverschiedenheiten zerbrochen. (dpa)

Mehr lesen:  Österreich kündigt Klage gegen Deutschland wegen Pkw-Maut an