Konzernchef: Lufthansa unterzeichnet Kaufvertrag für Air Berlin

Konzernchef: Lufthansa unterzeichnet Kaufvertrag für Air Berlin
Konzernchef: Lufthansa unterzeichnet Kaufvertrag für Air Berlin
Die Lufthansa übernimmt große Teile der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin. Beide Unternehmen unterzeichnen am Donnerstag einen entsprechenden Kaufvertrag, wie Lufthansa-Chef Carsten Spohr am Donnerstag in Berlin angekündigt hat. Für 12.00 Uhr sei der Notartermin geplant. "In der Tat ist das heute ein großer Tag, den wir in ein paar Stunden mit der Unterschrift besiegeln", sagte Spohr.

Air Berlin - die nach Lufthansa bisher zweitgrößte deutsche Fluglinie - hatte Mitte August Insolvenz angemeldet. Der Flugbetrieb war seither nur durch einen Kredit des Bundes über 150 Millionen Euro gesichert.

Mehr lesenAir Berlin: Ende Oktober kein Flugverkehr mehr möglich

Die Geschäftsführung hatte drei Wochen lang exklusiv mit dem deutschen Marktführer Lufthansa sowie mit dem britischen Billigflieger Easyjet über den Verkauf von Teilen des hoch verschuldeten Unternehmens verhandelt. Fraglich war zuletzt, ob auch eine Einigung mit Easyjet gelingt. (dpa)