Australierin fängt Hai mit bloßen Händen in flachem Wasser und bringt ihn ins freie Meer [VIDEO]

Australierin fängt Hai mit bloßen Händen in flachem Wasser und bringt ihn ins freie Meer [VIDEO]
Australierin fängt Hai mit bloßen Händen in flachem Wasser und lässt ihn ins Freie [VIDEO]
Die Australierin Melissa Hatheier ist zu einer Heldin in örtlichen Medien geworden. Als sie in der Bucht Port Jackson in der Nähe von Sidney schwamm, bemerkte sie, dass ein Hai nach einem Sturm in ein großes Felsenbecken geriet und sich nicht daraus befreien konnte. Der Fisch hatte Angst vor den Menschen und schlug um sich.

Die Frau hatte Mitleid mit dem Hai und beschloss, ihm zu helfen. "Ich habe ihn in seichtes Wasser getrieben und dann bin ich auf meine Knien gegangen. Ich hielt den Hai an seinen Flossen, hob ihn auf und half ihm zurück", erzählte sie dem Fernsehsender Channel 9. Hatheier sagte, dass sie nicht nur die Touristen vor dem Hai schützte, sondern auch dem Fisch half, der in dieser Falle gefangen war.

Mehr lesenBissiger Beifang: Hai beißt Mann in den Bauch und lässt ihn nicht mehr los [VIDEO]