Selfies gegen aggressive Flirts: Studentin veröffentlicht Fotos mit aufdringlichen Männern

Selfies gegen aggressive Flirts: Studentin veröffentlicht Fotos mit aufdringlichen Männern
Selfies gegen aggressive Flirts: Studentin veröffentlicht Fotos mit aufdringlichen Männern
Eine 20-jährige Studentin aus Amsterdam, Noa Jansma, hat ein Instagram-Projekt gestartet, wo sie Fotos mit Männern veröffentlicht, die sie auf der Straße ansprechen und saloppe Witze machen. Statt die unerwünschte Aufmerksamkeit zu ignorieren, bittet die Studentin die Männer, mit ihr Selfies zu machen. In der Beschreibung der Bilder schreibt sie, was der Mann, der auf dem Foto zu sehen ist, zu ihr gesagt hat.

Beim Fotografieren kommentierte sie ihre Handlungen nicht. Doch die Mehrheit der Männer reagierte positiv und posierte sogar stolz. Mit diesem Projekt wollte Jansma zeigen, dass das aggressive Ansprechen eine wahre Gefahr ist. Außerdem möchte sie die Aufmerksamkeit der Gesellschaft auf dieses Problem lenken.

#dearcatcallers

Публикация от dearcatcallers (@dearcatcallers)

#dearcatcallers "Babyyyyyyyy! THANKYOU" *blowkiss* (slide ➡️)

Публикация от dearcatcallers (@dearcatcallers)

Mehr lesenDie Frauen meines Herzens: Indonesier entwickelt umstrittene Polygamie-App