Sei wachsam, versteckte "Terroristen" überall: Jack Daniel's Logo mit IS-Flagge verwechselt

Sei wachsam, versteckte "Terroristen" überall: Jack Daniel's Logo mit IS-Flagge verwechselt
Sei wachsam, versteckte „Terroristen“ überall: Jack Daniel's Logo mit IS-Flagge verwechselt
Ein Mann aus Zürich hat einen anonymen Brief erhalten, nachdem er aus seinem Fenster eine Flagge mit dem Jack Daniel's Logo gehängt hat. Wachsame Nachbarn verwechselten das Firmenzeichen des berühmten Whiskey-Herstellers mit der Flagge der Terrormiliz "Islamischer Staat". Und fingen an, den "Terroristen" und seine Freundin zu bespitzeln.

Die Situation spitzt sich auch dadurch zu, dass der Mann zuerst die italienische Staatsflagge gehängt hatte – und erst dann die von Jack Daniel's. "Muss man vor euch Angst haben? Zuerst die italienische Flagge und nun die schwarze Todesflagge. Seid ihr IS-Sympathisanten?", hieß es im Brief. Nun hat der Whiskey-Fan Angst vor seinen Nachbarn. Er will nicht die Flagge entfernen – das würde eine Kapitulation bedeuten. Er hat dagegen vor, eine Klage vor Gericht einzurichten, weil die IS-Gerüchte sein Ansehen schwächen.

Mehr lesenUS-Polizist verwechselt Schauspieler mit Verbrecher und schießt auf ihn [VIDEO]