Letzte IS-Hochburg Al-Hawidscha im Nordirak wieder unter Kontrolle irakischer Regierungstruppen

Letzte IS-Hochburg Al-Hawidscha im Nordirak wieder unter Kontrolle irakischer Regierungstruppen
Letzte IS-Hochburg im Nordirak wieder unter Kontrolle irakischer Regierungstruppen
Irakische Truppen haben nach eigenen Angaben die nordirakische Stadt Al-Hawidscha von der Terrormiliz "Islamischer Staat" befreit. Der gesamte Bezirk sei befreit, die Einheiten würden weiter vorrücken, teilte der Kommandant der Operation, Leutnant General Abul Amir Jaralla, am Donnerstag mit.

Al-Hawidscha war eine der letzten größeren Städte, die im Irak noch unter Kontrolle der Dschihadisten standen. Inzwischen kontrolliert der IS überwiegend nur noch Gebiete im Westen des Iraks, an der Grenze zu Syrien. (dpa)

Mehr lesenRusslands Luftstreitkräfte zerstören Ausbildungslager für IS-Söldner in Syrien